Train the Trainer / Coach

Zertifizierter Holistic-KSI-Trainer/Coach

Entwickeln Sie Ihre Trainer- bzw. Coachkompetenz. Die Zusatzausbildung für Trainer und Coaches.

Kraftvolle Zusatzausbildung mit integralem Ansatz: Zertifizierter Holistic-KSI-Trainer/Coach

Sich weiterzuentwickeln, ist unumgänglich, um in der Trainer- und Coachwelt sichtbar und zeitgemäß zu bleiben. Für Profis und Experten ist Weiterbildung deshalb selbstverständlich.

Bauen Sie Ihre Methodenkompetenz aus, wenn Sie professionell mit Spiritualität in Berührung kommen, und lernen Sie, die Instrumente klientengerecht einzusetzen. Der Zugang zu altem Wissen und das Wachstum durch Selbsterfahrung sind garantiert. Sie sind neugierig?

Wir bieten einen intensiven Aufbaukurs mit dem KSI-Ansatz: Verbindung von jahrhundertealtem Wissen mit den Erkenntnissen von Psychologie und Bewusstseinsforschung des 21. Jahrhunderts. Nutzen Sie in der Arbeit mit Teilnehmern und Klienten alle zur Verfügung stehenden Ebenen: Körper, Seele und Geist.

Die Holistic-KSI-Trainer/Coach-Ausbildung richtet sich an die Zielgruppe Trainer/Managementtrainer und Coach/Managementcoach mit fundierter Kompetenz. Ziel ist die Nutzung der inneren Führung und die Professionalisierung der emotionalen Intelligenz.

Dieses Seminar hebt sich ab von der klassischen Trainerausbildung. Sie erweitern Ihren Blickwinkel auf allen Ebenen, entsprechend der KSI-Maxime: Mensch. Kraft. Sinn.

Zwei Bausteine charakterisieren diese Ausbildung:

Baustein 1: Selbsterfahrung „Holistic by KSI“ (3 Tage)

Mit eigenen Themen in der Tiefe in Berührung kommen und die Methoden erleben. Nicht als Therapie, sondern um als Vorbild für Klienten und Teilnehmer eigene Themen erkannt und geklärt zu haben.

„Lebenskraft und fortwährende Entwicklung sind eng miteinander verbunden. Übernimm Verantwortung für deine eigene Entwicklung.“ Markus Merkle

Dimensionen der Selbsterfahrung:

  • Aktuelle Themen und „Störungen“ klären
  • Lebenskraft aktivieren und verankern
  • Ballast erkennen und verabschieden
  • Resilienz für den Alltag trainieren
  • Blockaden filtern und lösen
  • Den Einklang Körper-Geist-Seele stärken
  • Lebensplan/Seelenplan überprüfen, erkennen und annehmen
  • Spiritualität erweitern

 

Baustein 1 ist die Voraussetzung für die Teilnahme an Baustein 2.

Baustein 2: Ausbildungsmodul „Holistic by KSI“ (3 Tage)

Die im Modul „Selbsterfahrung“ erlebten Methoden und Techniken werden jetzt im Modul „Train the Trainer“ erlernt. Reflexion aller Werkzeuge für den Einsatz im Training und Coaching.

Erweitern Sie Ihre Toolbox:

  • Initiation mit dem höheren Selbst/dem inneren Kern
  • Reinigung und Vorbereitung des Settings
  • Arbeit mit Kartenbotschaften/Kartensets
  • Energieaufbau mit Essenzen
  • Achtsamkeit und Einstimmung auf den Prozess
  • Vermittlung der Integralen Theorie
  • Wissen aus der Quantenphysik (Matrixarbeit)
  • Hawaiianisches Vergebungsritual (Ho’oponopono)
  • Mentalen Schutz aufbauen
  • Mediale Aufstellung
  • Erlernen von Testsystemen
  • Integrale Coachingtechniken

Zertifizierung (optional): Jeder Teilnehmer kann sich im Anschluss an Baustein 2 zertifizieren lassen. Erforderlich ist die Dokumentation eines Praxisfalles mit anschließender Supervision durch Kraft-Sprung.

Das Kraft-Sprung-Institut hat seinen Sitz in Stuttgart, Baden-Württemberg. In Süddeutschland und DACH ist unsere Expertise einzigartig.